Anwendungsbeispiele

Standard-Stahllager mit Kunststoffbandagen am Außenring


Anwendung:

Seil- oder Umlenkrollen in Digitaldruckern und Großkopieranlagen.

Vorteile:
Zur Geräuschreduzierung sowie für den Transport sensibler Güter einsetzbar.

schließen schließen

Problemlöser und Kostensenker 

Anwendungsbeispiele:

  • Transportsysteme
  • Apparatebau
  • Klimatechnik
  • Galvanotechnik
  • Lebensmittelverarbeitung
  • Vakuumanwendungen
  • Faserverarbeitung
  • Durchlauföfen
  • Textilveredelung
  • Medizintechnik (sterilisierbar)
  • Foto- und Filmentwicklung
  • Computermontage…

Kunststoff-Kugellager mit Rille und Nut


Anwendung:

Werden als Umlenkrollen für Flach- und Rundriemen in der Leiterplatinenherstellung eingesetzt.

mehr...

Ein- und zweireihige Kunststoff-Kugellager und Kurvenrollen


Anwendung:

Diese Kugellager und Kurvenrollen dienen als Umlenkrollen zur verbesserten Seitenführung in der Fördertechnik.

Sonderwälzlager


Anwendung:

Sonderwälzlager für Spezialanwendungen, integriert als komplette Baugruppe oder als Kugellager mit Stirnradverzahnung ausführbar. Für den Einsatz in der Transporttechnik.

Standard Stahllager mit Kunststoffbandagen am Außenring


Anwendung:

Seil- oder Umlenkrollen in Digitaldruckern und Großkopieranlagen.

Rillenkugellager mit Z-Scheiben, UC-Lager usw.


Anwendung:

Rollbare Patientenliege im Medizinalbereich mit Lagerungen aus PEEK.

Linearführungen aus Kunststoff


Anwendung:

Sterile Bereiche, wie z.B. in der Lebensmittelindustrie, produktintegrative Gestaltungsmöglichkeit.