Zylinder-Kugelrollen aus Kunststoff 

Die Vorteile von Zylinder-Kugelrollen aus Kunststoff im Vergleich zu Stahl:


• säure- und laugenbeständig
• schmierungs- und wartungsfrei
• niedriger Reibwert
• geringes Gewicht* (bis zu 70 % Reduzierung)
• vakuum- und druckgeeignet
• elektrisch nicht leitend
• seewasserresistent
• frei von metallischen Bestandteilen*
• produktintegrative Gestaltungsmöglichkeiten
• hitzebeständig bis 250° C (bei „Hochleistungskunststoffen“)
• Transport von empfindlichem Fördergut wie Glas*
• einsetzbar im Explosionsbereich (gem. ATEX-Richtlinien)
• einsetzbar in sterilen Bereichen (z.B. Medizintechnik)
• Ausführungen nach Kundenwunsch möglich

* je nach Ausführung

Bitte beachten Sie:

Zylinderrollen aus Kunststoff verfügen über eine geringere Tragzahl im Vergleich zu Stahl-Kugelrollen, sind elektrisch nicht leitend, und haben eine geringere Temperaturbeständigkeit (beim Standardmaterial POM, ca. 90° C). Der Wärmeausdehnungskoeffizient ist höher als bei Stahl.